Pressemitteilung Rechte Umtriebe

Anlässlich der aktuellen Situation an der Uni Bremen findet ihr hier unsere Pressemitteilung vom 29.08.18

Pressemitteilung Ostendorf

Pressemitteilung: Nazipost in die Tonne – Neues Bündnis gegen Rechts gründen!

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Bremen zeigt sich empört und angewidert über die Verteilung von Nazipost in studentischen Wohnheimen. Die sogenannten Jungen Nationaldemokraten (JN), auch bekannt als Jugendorganisation der NPD, haben in den vergangenen Tagen in mehreren studentischen Wohnheimen Flyer mit dem Titel “Identität” verteilt. Die Botschaften dieser Infobroschüre zielen eindeutig darauf ab, . . . → Read More: Pressemitteilung: Nazipost in die Tonne – Neues Bündnis gegen Rechts gründen!

Veranstaltung: “Braune Kameradin- Frauen in der Neonazi-Szene”

26.04.11 19.00 Uhr Haus der Wissenschaft Kleiner Saal Sandstraße 4/5 28195 Bremen

Frauen in der Neonazi-Szene? Sind Frauen lediglich schmückendes Beiwerk hinter den in der Szene aktiven Kadern oder sind sie vielleicht aktiver als man denkt?

Frauen treten verstärkt in der neonazistischen Öffentlichkeit auf, kandidieren auf der Liste der NPD und organisieren Demonstrationen. Auch . . . → Read More: Veranstaltung: “Braune Kameradin- Frauen in der Neonazi-Szene”

Rechtsradikale bedrohen “Kino 46″

Seit März 2010 wird das “Kino 46″, das Bremer Kommunalkino, von anonymen Drohbriefen aus der rechtsradikalen Szene belästigt. Der AStA der Universität Bremen ruft deswegen dazu auf, ein Zeichen gegen Rechtsradikalismus, Faschismus und Intoleranz zu setzen!

Mehr Informationen könnt ihr dem entsprechenden AStA-Flyer entnehmen:

AStA-Aufruf: Kino 46 [PDF]