Kritische Wissenschaft

Gesellschaftskritik? Innovative Analysen? Emanzipatorische Wissenschaft für eine bessere Welt? Basisdemokratische und wirklich offene Strukturen? Nicht in unseren Lehrplänen, nicht in unserem Studium, nicht an unserer Uni – leider! Im Referat kritische Wissenschaft engagieren wir uns dafür, Forschung, die den herrschenden Verhältnissen kritisch gegenüber steht, zu fördern und sichtbarer zu machen. Wir decken gnadenlos auf, was für Klüngel, postkoloniale Denkweisen und diskriminierende Strukturen verhindern, dass an der Uni so geforscht wird, dass es der Gesellschaft wirklich nutzt. Warum dominieren weiterhin Männer bei den Entscheidungsstrukturen und in der Forschung? Wo ist der kritische Anspruch hin, mit dem die Uni einst gestartet ist? Wie weiß* ist unser Lehrplan? Ihr seid eingeladen, mit uns zusammen noch mehr kritische Fragen zu stellen. Dabei sind wir in unserer Arbeit auf euch angewiesen! Euer Prof labert rassistische Scheiße? Meldet das weiter! Ihr feiert ein Seminar, das genau den richtigen Weg geht? Sagt Bescheid und wir machen es bekannt!
Kontakt: kriwi@asta.uni-bremen.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung per Mail