Veranstaltungstipps

Montag 10.12.

17:00 Uhr: Demo „Bremen United in Solidarity“ des Bremen United in Solidarity-Bündnis anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte (https://www.facebook.com/events/486037381804596/)

18:00 Uhr: Vortrag und Diskussion „Zur Wahl steht die Demokratie“ der Partnerschaft für Demokratie Bremen mit Fabian Jellonnek von achtsegel.org in der Lilie in Findorff (https://www.partnerschaftfuerdemokratie.bremen.de)

Dienstag 11.12.

18:00 Uhr: Vortrag und Diskussion „Zur Wahl steht die Demokratie“ der Partnerschaft für Demokratie Bremen mit Fabian Jellonnek von achtsegel.org im NuNaTak in Blumethal (https://www.partnerschaftfuerdemokratie.bremen.de)

18:30 Uhr: Diskussion „Solidarity City – was ist eine solidarische Stadt?“ der Linksjugend ‘solid Bremen im Linkstreff Friesenstraße (https://www.facebook.com/events/265397504171625/)

19:00 Uhr: Vortrag und Diskussion „Rechtsrock 2018: Akteure und Strukturen“ des Bremer Bündnis gegen Rechts mit Musikwissenschaftler Thorsten Hindrichs im Kulturzentrum Lagerhaus (https://www.facebook.com/events/597284214023471/)

20:00 Uhr: Feministisches Kneipenquiz im Rahmen der Politischen Kneipenabende des StugA Politik im Gastfeld (https://www.facebook.com/events/345364466254931/)

Mittwoch 12.12.

18:30 Uhr: Filmvorführung „Walls“ im und vom Souterrain – Kultur in Selbstverwaltung (https://www.facebook.com/events/1172890902879506/)

19:00 Uhr: Podiumsdiskussion „Rassistische Mikroagressionen in der Arbeitswelt und im Privaten“ von ADA – Antidiskriminierung in der Arbeitswelt im Kulturzentrum Lagerhaus (https://www.facebook.com/events/1796539867140819/)

19:00 Uhr: Podiumsdiskussion „Verkehrswende als Wachstumswende?!“ des Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen mit Sonja Gerling von Platz da! Bremen, Wolfgang Köhler-Naumann vom Bremer Bündnis Verkehrswende und Lukas Warning vom Aktionsbündnis Wachstumswende (https://www.facebook.com/events/1989106494505306/)

19:00 Uhr: Lesung „Filmrisse“ mit Ronny Elstermann im Haifischbecken (https://www.facebook.com/events/419550685248294/)

19:30 Uhr: Filmvorführung und Diskussion „Der zweite Anschlag“ der Partnerschaft für Demokratie/Bremen und des bremer instituts für kulturforschung in der Schauburg (https://www.facebook.com/events/2315810175127772/)

21:00 Uhr: Filmvorführung „Persepolis“ des Autonomen Feministischen Referats der Uni Bremen im Cinema Ostertor (https://www.facebook.com/events/918184678569567/)

Donnerstag 13.12.

18:00 Uhr: Filmvorführung und Diskussion „Decolonize the cinema?!“ der Gruppe Decolonize Bremen im City 46 (http://www.city46.de/programm/dezember/decolonize-bremen.html)

20:00 Uhr: Kneipenabend „dursträume. eine kritische Kneipe“ des Arbeitskreis Kritische Geografie im Zakk.

Freitag 14.12.

19:00 Uhr: Infoveranstaltung „IL goes Infoladen: Film und Infos zur Aktion Standesamt der Interventionistischen Linken Bremen im Infoladen (https://www.facebook.com/events/540034609740484/)

21:00 Uhr: Punkkonzert mit Loser Youth, Fat and Angry und Tanzpalast Eden in der Grünstraße 18 (https://www.facebook.com/events/1554712381294887/?active_tab=about)

Samstag 15.12.

11:00 Uhr: Körpererfahrungs-Workshop für trans*Menschen und Begleitpersonen im Mädchen_kulturhaus. Informationen und Anmeldung unter https://trans-recht.de/2018/11/21/koerpererfahrungs-workshop-fuer-trans-menschen-und-begleitpersonen/

19:30 Uhr: Poetry Slam „Das Slammer-Filet-Weihnachtsspecial“ des Slammer Filets im Kulturzentrum Schlachthof (http://www.slammer-filet.de/?p=5848)