Wiedereröffnung der Mensen und Cafeterien geht voran

Die Wiedereröffnung der Mensa schreitet voran, ab dem 14.09 öffnet die Uni Mensa wieder ihre Sitzplätze. Diese können allerdings nur für maximal 30 Minuten genutzt werden.Generell gelten natürlich die bekannten Hygiene Regeln, in Zukunft aber natürlich mit der Ausnahme bzgl. des Verzehrs vor Ort

Folgende Regeln gelten für alle geöffneten Betriebe:
– Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung
– Einhaltung der Abstandsregelungen (1,5 Meter Abstand zwischen einander)
– Einhaltung der Nies- und Hustenetikette
– Ausschließlich Angebote zur Mitnahme, kein Verzehr vor Ort

Das für den Besuch notwendige Formular findet ihr in der Mensa oder hier zum selbst ausdrucken
https://www.stw-bremen.de/de/besuchsformular
Die Situation der einzelnen Mensen könnt ihr hier finden https://www.stw-bremen.de/de/news/wiedereroeffnung

Kommentare

Kommentiere als AStA Uni Bremen

AStA Uni Bremen

2 Tage  · Enver Şimşek war das erste Opfer der Mordserie der terroristischen Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“. Er wurde am 9. September 2000 an seinem mobilen Blumenstand in Nürnberg aus rassistischen Motiven niedergeschossen und verstarb infolge der schweren Verletzungen im Krankenhaus.Kein Schlussstrich!… Mehr ansehen

Erreiche mit diesem Beitrag mehr MenschenDu kannst für 10 € bis zu 653 Personen pro Tag erreichen, wenn du deinen Beitrag bewirbst.1 Mal geteilt

Kommentare

Kommentiere als AStA Uni Bremen

AStA Uni Bremen

29. August um 01:52  · Habil Kılıç war eines der Opfer der Mordserie der terroristischen Vereinigung „Nationalsozialistischer Untergrund“.Heute vor 19 Jahren wurde er aus rassistischen Motiven in München-Ramersdorf in unmittelbarer Nähe einer Polizeistation durch zwei Kopfschüsse ermordet.Kein Schlussstrich!… Mehr ansehen1 Mal geteilt

Kommentare

Kommentiere als AStA Uni Bremen

AStA Uni Bremen

22. August um 09:04  · Heute ist der 2. Tag des CSD in Bremen! Übrigens: Die Regenbogen-Masken kommen von LGBTIQ*Aktivist*innen aus Polen, wo sich die Lage für queere Menschen weiter zuspitzt: Die Lokalregierungen von über 100 Städten und Landkreisen haben sich dort bereits zu “LGBT-freien-Zonen” ernannt. Homosexuelle, bisexuelle oder transgender Personen sind hier unerwünscht. Die Kirsche und rechtskonservative Landesregierung befeuern diese Hetze. Es ist die Rede von der “Regenbogenseuche” un… Mehr ansehen

Kommentare

Kommentiere als AStA Uni Bremen

AStA Uni Bremen

31. Juli  · **************English version below!**************************Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Studierende,auf dem Campus der Universität Bremen findet derzeit der Einsatz eines Sondereinsatzkommandos der Bremer Polizei statt. Eine gesuchte Person befindet sich auf dem Dach des NW2.Bitte halten Sie Abstand zum Gebäude.Der Boulevard ist derzeit zwischen Uni-Mensa und Wohnanlage Campus gesperrt. Das Café Central bleibt geschlossen…. Mehr ansehen

Polizei Bremen on Twitter

twitter.comPolizei Bremen on Twitter“Aufgrund des Einsatzes ist die Universitätsallee in beide Fahrtrichtungen zwischen Wiener Straße und der #Bibliothekstraße für den Verkehr gesperrt. Bitte meiden Sie den Einsatzbereich. Veröffentlichen Sie keine Fotos und Videos vom Einsatzgeschehen. // #polizei #bremen”4 Mal geteilt

Kommentare

Kommentiere als AStA Uni Bremen

AStA Uni Bremen

26. Juli  · Verschulden oder Studium abbrechen? Die Frage stellt sich grad vielen Studierenden, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind. Und ja- die Bundesregierung lässt uns grad völlig hängen und riskiert, dass auf die Coronakrise auch noch eine Bildungskrise folgt.

🤦🏼‍♂️

Deshalb haben wir aber auch hier auf der Landesebene Druck gemacht und einiges für Studis rausgeholt.

✊🏻

M… Mehr ansehenyoutube.comStudis in Not: Wir brauchen ein SOLIDARSEMESTER! Bremer Zwischenfazit zu Hilfen in der Corona-KriseDie Corona-Pandemie trifft Studierende gerade von allen Seiten: Das Studium findet überstürzt online statt, unsere Jobs brechen weg, auch Unterstützung durch…Carousel für „Beitrag bewerben“

  • Beworben am 26. JuliVon Marlin MeierAbgeschlossenErreichte Personen4.070Link-Klicks134Ergebnisse anzeigen

1 Kommentar8 Mal geteilt

Kommentare

Kommentiere als AStA Uni Bremen