Pressespiegel

Der Pressespiegel des AStA der Universität Bremen dokumentiert die Berichterstattung im Zusammenhang mit unserer hochschulpolitischen Arbeit. Die Online-Artikel sind der besseren Übersicht wegen geordnet in die Kategorien Bremen und Umland, Bundesweit und International. Falls du eine aktuellen Meldung kennst, die hier fehlt, sind wir für einen Hinweis an asta@uni-bremen.de sehr dankbar. Selbiges gilt für Links, die nicht mehr abrufbar sind.

Der Akademisierungswahn und seine Folgen (FAZ)

22. August 2016 – „Immer mehr junge Menschen scheitern in ihrem Studium – oder sie quälen sich durch die falschen Fächer. Gleichzeitig herrscht anderswo Mangel, und die Ausbildung wird geringgeschätzt. Das ist unverantwortlich.“

Originalartikel lesen
Türkei zieht Botschafter aus Wien ab (taz)

Ankara, 23. August 2016 – „Der diplomatische Streit zwischen Wien und Ankara verschärft sich. Die Türkei wirft Österreich Unterstützung kurdischer Rebellen vor.“

Originalartikel lesen
CSU: „Der deutsche Pass ist kein Ramschartikel“ (FAZ)

23. August 2016 – „Nach der CDU stellt nun auch deren bayrische Schwesterpartei CSU die doppelte Staatsbürgerschaft in Frage. Mit scharfen Worten fordert CSU-Generalsekretär Scheuer die Abschaffung des Doppelpasses.“

Originalartikel lesen
Urteil gegen Gina-Lisa Lohfink – Ende der Vorstellung (Süddeutsche Zeitung)

22. August 2016 – „Gina-Lisa Lohfink muss wegen falscher Verdächtigung 20 000 Euro zahlen.“

Originalartikel lesen
Kein Gesichtsschleier im Klassenraum (taz)

Hamburg, 22. August 2016 – „Eine Abendschule in Osnabrück hat eine Schülerin mit Niqab rausgeworfen. Das örtliche Verwaltungsgericht findet die Entscheidung richtig.“

Originalartikel lesen
Gedankenspiel mit der Wehrpflicht (taz)

Berlin, 23. August 2016 – „Das Papier der Bunderegierung zur zivilen Verteidigung beschäftigt sich nicht nur mit Tipps zur Vorratshaltung. Es thematisiert auch eine reaktivierte Wehrpflicht.“

Originalartikel lesen
Kruption in Bremer Behörden (Weser-Kurier)

Bremen, den 18. August 2016 – „Seit 2010 hat die Staatsanwaltschaft in 64 Fällen wegen Bestechung gegen Beamte ermittelt. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage der CDU-Fraktion hervor.“

Originalartikel lesen
Gewalt gegenüber Frauen nimmt zu (Weser-Kurier)

Bremen, den 18. August 2016 – „Immer mehr Frauen erfahren Gewalt. Sie sollen deshalb zukünftig einen Notruf wählen können, bei dem sie unterstützt werden. Die Polizei steht dem aber skeptisch gegenüber.“

Originalartikel lesen
Zwei syrische Flüchtlinge angegriffen und verletzt (Die ZEIT)

Querfurt, 17. August 2016 – “ In Sachsen-Anhalt gab es eine Attacke auf zwei syrische Flüchtlinge. Diese waren zu Fuß in Querfurt unterwegs, als sie von zwei Männern bepöbelt und verprügelt wurden.“

Originalartikel lesen
Unistreik in Unganda-Gemeinsam für höhere Löhne (taz)

Kampala, 17. August 2016 – „Auch andere staatliche Hochschulen haben sich dem Streik der Kampala-Uni angeschlossen. Sie fordern mehr Geld für Verwaltungsangestellte.“

Originalartikel lesen
Schwere Folter, knapp 18.000 Tote (taz)

Damaskus, 18. August 2016 – „Ein neuer Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International zeigt, wie grausam in den Knästen des syrischen Regimes gefoltert wird.“

Originalartikel lesen
Opfer der Privatisierungspolitik (Süddeutsche Zeitung)

Spanien, 12. August 2016 – „Wo die Konservativen an der Macht waren oder sind, boomen private Lehranstalten. Öffentliche Schulen hingegen verwahrlosen.“

Originalartikel lesen
Zukunft auf den letzten Drücker (Süddeutsche Zeitung)

16. August 2016 – „Die Schule ist geschafft, der Sommer da. Aber wie geht es im Herbst weiter? Studium, Ausbildung, Ausland – die Optionen für alle, die eigentlich viel zu spät dran sind.“

Originalartikel lesen
Deal zwischen Boehringer und Uni (taz)

Frankfurt/Main, den 11. August 2016 – „Noch eine Absprache zwischen dem Pharmakonzern Boehringer und der Uni Mainz. Erneut könnte das Unternehmen Einfluss genommen haben.“

Originalartikel lesen
Weniger Bafög-Empfänger – Reform seit August (Weser-Kurier)

Berlin, den 10. August 2016 – „Die Zahl der Bafög-Empfänger ist im vergangenen Jahr erneut gesunken. 2015 erhielten laut Statistischem Bundesamt deutschlandweit nur noch 870 000 Schüler und Studierende Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög).“

Originalartikel lesen
Bremen schiebt weniger Asylbewerber ab (Weser-Kurier)

Bremen, den 10. August 2016 – „Die Zahl der Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber ist in Bremen gegenüber dem Vorjahr deutlich gesunken. Bis Ende Juni hat die Ausländerbehörde erst zwei Personen zwangsweise außer Landes bringen lassen.“

Originalartikel lesen
Die Wunschliste der Union für mehr Sicherheit (Süddeutsche Zeitung)

Berlin, den 10. August 2016 – „Abschieben, speichern, filmen – manches davon ist bereits möglich, anderes könnte an Gerichten scheitern oder am Bundesrat.“

Originalartikel lesen
Castor-Gegner erstreitet Schmerzensgeld (Die ZEIT)

Gorleben, den 10. August 2016 – „Ohne richterliche Anordnung dürfen Demonstranten nicht in Gewahrsam genommen werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden.“

Originalartikel lesen
Flüchtlinge gehen in Bremen aufeinander los (Radio Bremen)

Bremen, den 10. September 2015 – „In einer Unterkunft für Flüchtlinge am Rande des Campus der Universität Bremen hat es eine größere Auseinandersetzung unter Asylbewerbern gegeben. Am Mittag waren etwa 40 bis 50 Menschen in der Unterkunft in der Nähe des Fallturms aneinander geraten….“

Originalartikel lesen
Eilmeldung: TU Gebäude besetzt! (AStA TU Berlin)

Berlin, den 10. September 2015 – „Heute morgen haben Menschen das ehemalige Gebäude des Institut für Werkstoffwissenschaften (TU Berlin) in der Englischen Straße direkt am Spreeufer besetzt….“

Originalartikel lesen
Ganz neuer Lernstoff (Die Zeit)

Bremen, den 22. August 2015 – „Der Tag, an dem Aylin Özgür* beschloss, ein Kopftuch zu tragen, war ein schwarzer Tag für ihre Familie. Özgür sagt, sie habe die Stimme ihrer Mutter noch im Ohr: „Aylin, das Kopftuch, das ist doch nur was für alte Frauen. Schau dir Oma an. Wir sind nach Deutschland…“

Originalartikel lesen
Einschreiben, Bitte! (Süddeutsche Zeitung)

Berlin, den 17. August 2015 – „Wer in Deutschland einen Studienplatz ergattern will, hat es schon mit deutschen Zeugnissen nicht immer leicht. Noch schwieriger ist es für Flüchtlinge. Normalerweise wählen die Unis ihre Studenten selbst aus, die meisten Länder machen dazu keine Auflagen. Nur in Berlin war es Asylsuchenden und Geduldeten bislang nahezu unmöglich, sich an der Uni einzuschreiben. Die Ausländerbehörde…“

Originalartikel lesen
Zelte am Elfenbeinturm (taz)

Bremen, den 03. August 2015 – Studierende der Uni Bremen zeigen solidarisches Engagement. Es leben etwa 120 Flüchtlinge im Zelt am Fallturm, die gemeinschaftliche Aktivitäteten mit den Studierenden ausüben. Es wird in naher Zukunft mit Zuchwachs an Flüchtlingen gerechnet.

Originalartikel lesen
Die Forschung bleibt anonym (taz)

Berlin/Mainz, den 17. Juli 2015 – „Kurschbeschreibung: BERLIN/MAINZ taz | Der Präsident der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Georg Krausch, hat guten Grund, zufrieden zu sein. Auch wenn ihm die Ausnahmeregelung für rheinland-pfälzische Hochschulen im geplanten Transparenzgesetz nicht weit genug geht. Im Juni hat die rot-grüne Landesregierung den Entwurf in den Landtag gebracht. Derzeit…“

Originalartikel lesen
Bremer Exellenz in Gefahr (Weser-Kurier)

Bremen, den 16. Juli 2015 – CDU/CSU plant Exellenezstatus in der nächsten Runde von elf Universitäten auf drei bis vier zu verkleinern.

Originalartikel lesen