Der AStA der Uni Bremen fordert barrierefreie und bezahlbare Wohnungen

Der AStA kritisiert den Bau eines neuen privaten Wohnheims in der Anne-Conway-Straße im Technologiepark der Universität Bremen. Jetzt, zu Beginn des Wintersemesters, sind noch viele Studierende auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung. Bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum sind in Bremen seit Jahren Mangelware und die hohen Mietpreise von bis zu 500 Euro sind für . . . → Read More: Der AStA der Uni Bremen fordert barrierefreie und bezahlbare Wohnungen

Uni Bremen: Studierende fordern eine Prüfungsordnung ohne Beschränkung der Prüfungswiederholbarkeit

Die Einführung strenger Maßnahmen des Zentralen Prüfungsamts (ZPA) im Umgang mit
nicht eingegangenen Ergebnissen von Prüfungsleistungen Anfang des Jahres gab an der
Bremer Uni den Anstoß für eine grundsätzliche Infragestellung der derzeitigen Praxis der
Zwangsexmatrikulationen bei Nichtbestehen von Prüfungsleistungen. Nach entsprechenden
Beschlüssen des Studierendenrats und der studentischen Vollversammlung streitet der AStA
gemeinsam mit den studentischen Senatsmitgliedern nun diesen Mittwoch, den 06.07.2016, im
Akademischen Senat (AS) für die Abschaffung jeglicher Wiederholungsbegrenzungen von
Prüfungsleistungen zu Gunsten eines selbstbestimmten und angstfreien Studiums.
Weiterlesen Uni Bremen: Studierende fordern eine Prüfungsordnung ohne Beschränkung der Prüfungswiederholbarkeit

Ärger mit dem Prüfungsamt, Anwesenheitspflichten und überfrachtete Studienpläne: Der AStA ruft zur Vollversammlung auf!

Seit geraumer Zeit führt das restriktive Vorgehen das Zentralen Prüfungsamtes (ZPA) der Uni Bremen bei fehlenden Noten zu massiver Kritik. Zudem verhindern Anwesenheitspflichten und überfrachtete Studienpläne für viele Studierende ein selbstbestimmtes und nachhaltiges Studium. Um ein deutliches Zeichen gegen die unerträgliche Verschulung der Universität und die zunehmende Disziplinierung ihrer Studierenden zu setzen, ruft der . . . → Read More: Ärger mit dem Prüfungsamt, Anwesenheitspflichten und überfrachtete Studienpläne: Der AStA ruft zur Vollversammlung auf!

Prüfungsamt lässt Student*innen eigenmächtig durchfallen

Seit geraumer Zeit vergibt das Zentrale Prüfungsamt (ZPA) der Uni Bremen bei fehlenden Prüfungsergebnissen eigenmächtig Fünfen und lässt Student*innen somit durch Prüfungen fallen. Aufgrund dieser Neuerung droht zahlreichen Student*innen unverschuldet die Exmatrikulation. Nachdem Studierende auf Anraten des AStA Widerspruch gegen dieses Vorgehen eingelegt hatten, wurden sie in persönlichen Gesprächen von Mitarbeiter*innen des ZPA unter . . . → Read More: Prüfungsamt lässt Student*innen eigenmächtig durchfallen

Bundesverfassungsgericht erklärt Pflicht zur Akkreditierung von Studiengängen für verfassungswidrig

Bereits im vergangenen Jahr hatte der AStA die Universitätsleitung auf die gravierenden verfassungsrechtlichen sowie hochschulpolitischen Bedenken bezüglich einer Systemakkreditierung hingewiesen. Nun hat das Bundesverfassungsgericht die aktuell bestehenden Regelungen zur Akkreditierung einzelner Studiengänge für verfassungswidrig erklärt. Der AStA fordert daher die Universitätsleitung auf, die Notbremse zu ziehen, und die Vorbereitungen zur Systemakkreditierung schnellstmöglich zu stoppen. . . . → Read More: Bundesverfassungsgericht erklärt Pflicht zur Akkreditierung von Studiengängen für verfassungswidrig